Deutschlands Nr. 1 für Gruppen-Kurzreisen seit über 45 Jahren!

Ihre Städtetour nach Rüdesheim (Fr.-So.)

„Zur weltberühmten Drosselgasse"

Hotel Trapp ***
Hessen | Rhein

Reisenummer 2014

  • Zwei Personen beim Fotografieren in der Rüdesheimer Altstadt
  • Blick auf den Rhein
  • Gefangen in Rüdesheim im Bollesje

Die Drosselgasse ist 144 m Vergnügen am Stück. Sie können „über Reben schweben“, einer Weinprobe mit umwerfender Aussicht frönen und einen köstlichen Freiheitsentzug im Gefängnisrestaurant „Bollesje“ genießen. Vom Begrüßungsgetränk bis zum Abschiedsfrühschoppen wird es Ihnen an nichts fehlen.

Leistungen

Freitag - Sonntag

  • 2 Übernachtungen

Am Freitag

  • Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Glas Sekt
  • Abendessen:
  • 4-Gang-Menü
  • Geselliger Abend im Traditionslokal „Bei Hannelore“ in der Drosselgasse inkl.:
    - Begrüßungsgetränk
    - Tanz mit Liveband
    - Reservierten Plätzen

Am Samstag

  • Frühstücksbuffet
  • „Über den Reben schweben” inkl.:
    - Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal
    - Geführter Wanderung durch die Weinberge
    - 4-teiliger Schlenderweinprobe
    - Einkehr und Aufenthalt im Gutsausschank in den Weinbergen inkl. deftiger Mittagssuppe
  • 1,5 Std. Schifffahrt/Burgenrundfahrt
  • Abendessen:
  • 4-Gang-Enten-Schlemmermenü
  • Geselliger Abend in der Drosselgasse
Gefangen in Rüdesheim im Bollesje

Am Sonntag

  • Frühstücksbuffet

TIPP:

  • Möglichkeit zum Abschiedsfrühschoppen im Biergarten vom Lindenwirt

An allen Tagen

  • Unsere ortskundige Reiseleitung

Zubuchbare Extraleistung

„Gefangen in Rüdesheim“

Im „Bollesje“ – dem Gefängnisrestaurant – erleben Sie einen witzigen Abend in passendem Ambiente.

Große Bollesje-Party inkl.:

  • Aperitif
  • 4-Gang-Henkersmahlzeit
  • Freien Getränken (Tischwein, Bier und Softdrinks) während der Veranstaltung
  • 2,5 Std. Unterhaltungsprogramm
  • Gefangenen-Käppi p. P.

Aufpreis pro Person: € 42,–

am Freitagabend statt Abendessen im Hotel und Freigetränk „Bei Hannelore“

Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

Wichtige Info:

Rüdesheim plant für 2018 eine Bettensteuer. Die Höhe stand bei Drucklegung noch nicht fest.

Programm

Ihr Wochenendprogramm in Rüdesheim

An diesem Wochenende werden Sie in Rüdesheim am schönen Rhein mit der weltberühmten Drosselgasse erwartet. Unser Hotel liegt zentral und nicht weit vom Stimmungszentrum entfernt.

Am Freitagabend werden Sie zunächst mit einem leckeren 4-Gang-Menü von Ihren Gastwirten im Hotel verwöhnt, bevor die weltberühmte Drosselgasse ruft. Nur 144 m lang und doch Vergnügen pur. Wir kehren ein im Traditionslokal „Bei Hannelore“. Hier können Sie auch einmal das Tanzbein schwingen. Oder erleben Sie mal einen ganz anderen Abend und tauchen ab in die Welt der Gangster - im „Bollesje“– dem Gefängnisrestaurant in Rüdesheim mit witzigem Unterhaltungsprogramm, frei nach dem Motto: Gefangen in Rüdesheim (zubuchbares Programm s. Programmtipp).

Am Samstag lassen wir Sie dann zunächst mit der Seilbahn „über Reben schweben". Am Niederwalddenkmal angekommen starten wir unsere Schlenderweinprobe in den Weinbergen mit tollen Weinen und einzigartiger Aussicht. Als Abschluss dieses schönen Vormittags kehren wir im Gutsausschank in den Weinbergen ein und stärken uns mit einer deftigen Mittagssuppe. Genießen Sie diese atemberaubende Aussicht. Nachmittags steht dann noch die Burgenrundfahrt per Schiff auf Ihrem Programm. Lassen Sie sich den Fahrtwind um die Nase wehen. Abends heißt es, zunächst lecker speisen und ein ganz besonderes 4-Gang-Enten-Schlemmermenü genießen, bevor Sie wieder die Lokale in der Drosselgasse erkunden, ganz nach dem Motto: tanzen, feiern, fröhlich sein am Rhein.

Am Sonntag nehmen wir bei einem letzten Schoppen Wein Abschied von einer der schönsten Regionen Deutschlands.

Zielort

Rüdesheim

Rüdesheim gehört zu den bekannten Touristenattraktionen Deutschlands und ist Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Die Weinstadt liegt im Rheingau, im Dreieck Boppard (ca. 45 Kilometer nordwestlich), Wiesbaden (ca. 30 Kilometer nordöstlich) und Bad Kreuznach (ca. 22 Kilometer südlich), und gehört zum Rhein-Main-Gebiet.

In Rüdesheim treffen gleich drei Landschaftsgebiete aufeinander: Das Oberrheinische Tiefland, das Mittelrheingebiet und der Taunus geben der Region ein vielfältiges Gesicht. Wanderer und Radwanderer finden eine bunte Mischung aus eher gemütlichen und sportlich ambitionierten Wegen.
Das Herz der Rüdesheimer Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen ist die Drosselgasse. Auf nur 144 Metern reihen sich Weingasthäuser und Gartenschänken aneinander und auf jedem einzelnen Meter ist die rheinische Fröhlichkeit zu spüren. Von früh bis spät geben sich die verschiedensten Livebands hier die Ehre und tragen ihren Teil zu einer außergewöhnlichen Stimmung bei.

Neben der wunderschönen Altstadt hat Rüdesheim einige bemerkenswerte Bauwerke zu bieten. Der im 15. Jahrhundert erbaute Adlerturm, in dem bereits Johann Wolfgang von Goethe nächtigte, eine Reihe schöner alter Adelshöfe aus verschiedenen Kulturepochen in der Oberstraße, der alte Fachwerkbau Klunkhardshof sowie die alten Burgen und Burgruinen begeistern immer wieder neu. Eher ungewöhnlich, aber nicht minder interessant ist sicherlich das mittelalterliche Foltermuseum.

Besonders lohnenswert ist eine Fahrt mit der Kabinenseilbahn zum Niederwald-Denkmal, denn nur hier bekommen Sie einen wunderschönen Blick von oben auf die Rüdesheimer Altstadt und den Rhein. An ausgewählten Terminen ist dieser Ausflug auch als romantische Mondscheinfahrt möglich.

Wer kennt ihn nicht, den alten Werbeslogan „Im Asbach Uralt ist der Geist des Weines“? Besuchen Sie das Asbach Besucher Center und probieren Sie die edlen Tropfen. Auch gibt es in Rüdesheim unzählige Weingüter, mit Besichtigungstouren und Weinverkostungen. Von einer traditionellen Weinprobe über ein Weinpicknick, eine Weinbergwanderung, ein viergängiges Gourmetmenu bis hin zu einer Schlenderweinprobe durch verschiedene Rüdesheimer Vinotheken ist das Angebot groß und abwechslungsreich. Oder besuchen Sie einfach das traditionelle Weinfest, das 2015 bereits zum 83. Mal – immer am dritten Augustwochenende – stattfindet.

Fakten:

Bundesland: Hessen
Fläche: 51 km²
Bevölkerung: 9.733 (31. Dez. 2013)

Interessante Links:

Veranstaltungen

Wanderwege

Radwege

Wein und Kulinarisches

Hotel

Hotel Trapp ***S

Familiäres, gemütliches Hotel in zentraler Altstadtlage, in Nähe der Drosselgasse, mit Feinschmecker-Restaurant „Christel‘s Entenstube“

Zimmerausstattung:

Du./Bad, WC, Föhn, Telefon, Radio, Sat.-TV, Safe

Ziel-Bhf.:

Rüdesheim (Hotels ca. 1 km)

Karte

Karte