...die schönsten Erlebnistouren  Städte und Städtchen

Ihr Städtetrip nach Köln (Fr.-So.)

„Außergewöhliche Ecken entdecken”

Hotel Flandrischer Hof ***S
Nordrhein-Westfalen | Rhein

Reisenummer 2123

  • Flandrischer Hof, Eingangsbereich von außen
  • Nachtwächterführung mit Fackel
  • Skyline Köln bei Nacht, Kölner Dom, Hohenzollernbrücke
  • Blick auf den Rhein und Kölner Dom

Alles außer Mainstream, das erwartet Sie im Belgischen Viertel in Köln. Ihr Hotel liegt mitten im „hippen Szeneviertel” – Künstler, Modemacher und Gastronomen bieten abseits des Großstadtrummels alles, was das Herz begehrt. Hier vermischt sich Lokalkolorit mit internationalem Flair. Bummeln Sie mit Ihrer Reiseleitung durch die Kölner Altstadt und kehren Sie zum Abschluss in die Tanzbar ein. Die Panorama-Schifffahrt führt Sie vorbei an dem Schokoladenmuseum und dem Rheinauhafen. Wieder festen Boden unter den Füßen, bleibt Ihnen noch reichlich Zeit für eigene Erkundungen. Zu empfehlen ist der Besuch des „KölnTrianglePanorama” auf der Schäl Sick – mit dem schönsten Blick auf den Dom.

Leistungen

Freitag - Sonntag

  • 2 Übernachtungen

Freitag

  • Begrüßung durch unsere Reiseleitung
  • Willkommens-Kölsch und Salzgebäck
  • 3-Gang-Menü inkl. einem Glas Wein oder wahlweise einem Kölsch im Restaurant „kleines Stapelhäuschen“
  • Schnupperspaziergang mit der Reiseleitung durch die Kölner Altstadt
  • Möglichkeit zum Besuch der Tanzbar/Disco „Let‘s Dance“ inkl. freiem Eintritt
  • 10 % Nachlass auf alle Getränkepreise in der Brasserie „Locca“ im Flandrischen Hof von 20 bis 22 Uhr

Samstag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtführung durchs Belgische Viertel
  • Panorama-Schifffahrt auf dem Rhein
  • Auf Wunsch ein gemeinsamer Spaziergang mit Besuch und Besichtigung des „KölnTrianglePanorama“ (Eintritt nicht inklusive)
  • Möglichkeit zum Besuch der Kneipen in der Altstadt oder im Belgischen Viertel

Sonntag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Möglichkeit zum Besuch des Schokoladenmuseums (Eintritt nicht inklusive)

An allen Tagen

  • Unsere ortskundige Reiseleitung
  • Kulturförderabgabe
  • 1 Flasche 0,7 l Wasser pro Zimmer
  • 50 % Ermäßigung auf die Parkgebühren im hoteleigenen Parkhaus

Auf Wunsch zubuchbar

  • Am Samstag 19 Uhr: Abendessen im Brauhaus „Zur Malzmühle“: € 23,– p. P.

Extras

Hinweise:

  • Verlängerungstag auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar.
  • Auch als Partystadt-Programm buchbar siehe unter www.mueller-touristik.de

 

 

Programm

Ihr Wochenendprogramm in Köln im Flandrischen Hof „Außergewöhnliche Ecken entdecken“

Freitag:

Alles außer Mainstream, das erwartet Sie im Belgischen Viertel in Köln. Unser Hotel liegt mitten im „hippen Szeneviertel“ – Künstler, Modemacher und Gastronomen bieten abseits des Großstadtrummels alles was das Herz begehrt. Unser Reiseleiter macht mit Ihnen einen Kurztrip in die Innenstadt. Wir haben für Sie im historischen Restaurant „Im kleinen Stapelhäuschen“ ein gemeinsames Abendessen reserviert. Bummeln Sie mit Ihrer Reiseleitung durch die Kölner Altstadt und wenn Sie mögen, kehren Sie zum Abschluss in die Tanzbar mit der Disco „Let’s Dance“ ein. Möchten Sie lieber zurück zum Hotel? In der Brasserie „Locca“ im Hotel erhalten Sie bei der Müller-Happy-Hour von 20 bis 22 Uhr 10 % Rabatt auf alle angebotenen Getränke.

Samstag:

Bevor Sie die Panorama-Schifffahrt am Schokoladenmuseum und Rheinauhafen vorbeiführt, erleben Sie bei einer Führung durch das Belgische Viertel die Mischung zwischen internationalem Flair und Lokalkolorit. Wieder festen Boden unter den Füßen, bleibt Ihnen noch reichlich Zeit für eigene Erkundungen. Zu empfehlen ist der Besuch des „KölnTrianglePanorama“ auf der rechtsrheinischen Seite mit dem schönsten Blick auf den Kölner Dom. Wir wünschen Ihnen guten Appetit, wenn Sie sich für das Abendessen mit kölschen Tapas im Brauhaus „Zur Malzmühle“ entschieden haben. Gerne reserviert Ihnen unsere Reiseleitung vor Ort aber auch einen Tisch in einem der zahlreichen Brauhäuser in der Altstadt. Falls Sie dem Trubel lieber entgehen wollen, ist das Belgische Viertel oder das Friesenviertel mit seinen vielen Restaurants eine sehr gute Alternative.

Sonntag:

Es bleibt noch Zeit, mit der Kölner Seilbahn (kostenpflichtig) ab dem Zoo auf die „Schäl Siek“ zu fahren und sich den Rhein einmal aus der Vogelperspektive anzuschauen. Oder Sie erleben Köln bei einer Rundfahrt mit dem Zoo- oder Schokoladen-Express (kostenpflichtig). Gerne organisiert Ihnen unsere Reiseleitung die Ticke

Zielort

Köln

Zwei Dinge werden Sie bei Ihrem Besuch in Köln so gut wie nie aus den Augen verlieren: den Kölner Dom und den Rhein. Tauchen Sie ab in eine Stadt voller Lebensfreude und lassen Sie sich von einem ganz besonderen Lebensgefühl mitreißen. Kunst und Kultur werden hier so offen und intensiv gelebt wie kaum in einer anderen deutschen Stadt. Über 2.000 Jahre Kulturgeschichte hat die Stadt auf dem „Buckel“, was die zahlreichen beeindruckenden Gebäude und Kirchen, insbesondere in der Altstadt, eindrucksvoll belegen. Und wenn Sie schon einmal in der Altstadt sind, dann verweilen Sie ein wenig und erleben Sie eine Kneipenlandschaft der besonderen Art. Gasthöfe, Brauereien und Szenekneipen wechseln sich hier mit alteingesessenen Geschäften und gemütlichen Plätzen ab und schaffen eine ganz besondere Atmosphäre – nicht zuletzt durch die ständige Nähe zum Rhein. Bei gutem Wetter gibt es doch nichts Schöneres, als ein frisches kühles Kölsch oder einen duftenden Latte Macchiato in einem der vielen Biergärten oder Straßencafés zu genießen.

Wenn Sie zu den kunstbegeisterten Menschen gehören, dann sind Sie in Köln auch genau richtig. Die Museumslandschaft und die vielen Ausstellungen bieten etwas für jeden Geschmack. Auch das große und bunte Shoppingangebot der Rheinmetropole wird Sie begeistern, denn die Hohe Straße und die Schildergasse gehören zu den beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Ob exklusive Markenmode auf der Mittelstraße oder eher ausgefallene Klamotten von aufstrebenden Jungdesignern im Belgischen Viertel oder Hippes und Angesagtes auf der Ehrenstraße – hier gibt es wirklich ALLES!

Fakten:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 1 Mio.
Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie die viertgrößte Stadt Deutschlands.
Fläche: 405,2 km²

Interessante Links:

Events zu den Reiseterminen:

Die 111 Kneipen, die man kennen muss

Museumslandschaft in Köln

Ausstellungen

Musicals

Einkaufen

Alles über Köln

Hotel

Hotel Flandrischer Hof ***S

Zentrale Lage, Rezeption, Parkmöglichkeiten Restaurant „Brvegel deluxe“, Cocktailbar

Zimmerausstattung:

Du./Bad, WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, WLAN, Safe, Minibar

Ziel-Bhf:

Köln Hbf. (Hotel ca. 2,5 km)

Karte

Karte

Weitere Top-Müller-Angebote