...die schönsten Erlebnistouren  Städte und Städtchen

Ihre Gruppenreise nach Berlin (Fr.-So.)

„Berlin Hauptstadt deluxe“

Maritim proArte Hotel Berlin ****
Berlin | Spree

Reisenummer 2000

Sightseeing, Shopping oder kulturelles Erlebnis – im  Maritim proArte Hotel Berlin sind Sie mitten im Geschehen auf einer der bekanntesten Einkaufsstraßen Berlins. Zur Prachtstraße „Unter den Linden” spazieren Sie in wenigen Schritten. Im nahe gelegenen Friedrichstadt- Palast erleben Sie am Freitag eine Varieté Show der Superlative auf der meistbesuchten Bühne Berlins. Am Samstag bringen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten Berlins näher und fahren mit Ihnen auf einen der spektakulärsten Aussichtspunkte der Stadt!

Leistungen

Freitag - Sonntag

  • 2 Übernachtungen

Freitag

  • Begrüßung durch unsere Reiseleitung
  • 3er Tapas-Teller mit typischen Berliner Gerichten und 1 Glas Bier
  • Kurzer geführter Spaziergang (ca. 7 Min.) zum Friedrichstadtpalast
  • Besuch der „THE ONE Grand Show” in der PK 4 (höhere Preisklassen gegen Aufpreis möglich)

Samstag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt auf der Spree – Berliner Innenstadt vom Wasser aus erleben.
  • Alternativ an einigen Terminen: Geführter Rundgang durch das Regierungsviertel mit angrenzenden Sehenswürdigkeiten
  • Auffahrt mit dem schnellsten Lift Europas auf den Panoramapunkt Potzdamer Platz in 100 Metern Höhe – atemberaubend schöner Blick über Berlin

Sonntag

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Besuch des wohl schönsten Trödelmarkts in Berlin auf der Straße des 17. Juni
  • Unsere ortskundige Reiseleitung
  • City-Tax inklusive

An allen Tagen

  • ortskundige Reiseleitung
  • City-Tax inklusive

Auf Wunsch zubuchbar

  • Am Samstag 18:30 Uhr:
    3-Gang-Menü in der Altberliner Restauration „Nante Eck” € 18,90 p. P.

Hinweis:

Zu den Terminen

  • 17.03. - 19.03.2017
  • 31.03. - 02.04.2017
  • 17.11. - 19.11.2017
  • 24.11. - 26.11.2017

findet ein geführter Rundgang durch das Regierungsviertel anstatt der Spree-Rundfahrt statt.

Extras

Friedrichstadtpalast „THE ONE Grand Show” – PK 4 inklusive!

Aufpreis pro Ticket:
- PK 1 € 30,–
- PK 2 € 20,–
- PK 3 € 10,–

Bitte bei Buchung mit angeben! Bestellte und gekaufte Eintrittskarten können nicht storniert werden!

Christmas Shopping
17. – 18.11. / 24. – 25.11.2017

Programm

Ihr Wochenendprogramm in Berlin

Freitag:

An einer der Hauptschlagadern Berlins liegt unser Maritim proArte Hotel Berlin direkt an der Friedrichstraße. Ihre Reiseleitung begrüßt Sie herzlich im Kunst- und Designhotel. Zur Prachtstraße „Unter den Linden“ spazieren Sie in wenigen Schritten. Sie beginnen den Abend mit einem 3er-Tapas-Teller mit typischen Berliner Gerichten. Anschließend haben wir für Sie Plätze im nahe gelegenen Friedrichstadtpalast reserviert. Genießen Sie eine Show der Superlative auf der meistbesuchten Bühne Berlins.

Samstag:

Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet ist der Start in einen erlebnisreichen Tag. Zuerst erkunden Sie die Hauptstadt vom Wasser aus. Während der Spreefahrt erhalten Sie tolle Eindrücke. Aber auch von oben ist Berlin ein atemberaubendes Erlebnis: der schnellste Aufzug Europas im Kollhoff-Tower am Potsdamer Platz bringt Sie in kürzester Zeit auf 100 Meter Höhe. Dort angekommen, wartet ein atemberaubendes Panorama. Der Fernsehturm, das Brandenburger Tor, die Gedächtniskirche und viele weitere Sehenswürdigkeiten liegen Ihnen nun zu Füßen.

Der weitere Tag steht zu Ihrer Verfügung. Ihre Reiseleitung hat noch sehr viele Anregungen für die weitere Gestaltung des Ablaufes für Sie. Auch Ihr Hotel und die Friedrichstraße bieten sehr viel Abwechslung. Gerne reservieren wir Ihnen auch einen Tisch im Restaurant „Nante-Eck“.

Sonntag:

Lassen Sie sich das gute Frühstücksbuffet im Hotel noch mal schmecken. Unsere Reiseleitung hat noch einen Tipp für Sie: Auf der Straße des 17. Juni findet sonntags ein wunderschöner Trödelmarkt mit allerhand Kuriositäten statt. Hier kann herrlich gestöbert und gehandelt werden, vielleicht nehmen Sie ja noch ein besonderes Andenken mit nach Hause.

Zielort

Berlin

„Berlin, Berlin ... Wir fahren nach Berlin!“ Und das gilt nicht nur für das DFB-Pokalfinale. Berlin ist immer sehenswert und erlebenswert. Die Liste der Attraktionen in der Hauptstadt ist unendlich lang. Berlin, das ist Reichstag, Ku’damm, Brandenburger Tor, die Mauer, Potsdamer Platz, Bahnhof Zoo, Museumsinsel, Schloss Charlottenburg, Unter den Linden, Fernsehturm und vieles mehr. Berlin hat natürlich auch ein faszinierendes und facettenreiches Nachtleben sowie unzählige Shoppingmöglichkeiten!

Ausgehen

Die Auguststraße hat sich über viele Jahre zum Galerienviertel entwickelt. Inzwischen finden sich hier zunehmend schicke und noble Restaurant. Auch Clärchens Ballhaus gehört seit 1913 zum Straßenbild. Hier wird nach Salsa, Tango und Swing stilvoll und im nostalgischen Ambiente die Nacht durchgetanzt.

Rund um die Hackeschen Höfe und die Oranienburger Straße gibt es die coolsten und glamourösesten Ausgehlocations. Ein echtes Muss für jeden Berlinbesucher. Im Sommer gibt es zwischen dem Monbijouplatz und der Friedrichstraße ein großes Open-Air-Fest, denn hier reiht sich eine Bar an die nächste. Auch in Sachen Restaurants und Clubs ist in diesem Viertel für jeden Geschmack etwas dabei. Gleiches gilt für kulturelle Unterhaltung, Kinos, Theater und Künstlerateliers. Oder wie wäre es mit einem Besuch des Varieté Chamäleon? Das Ballhaus Berlin ist das älteste Tanzlokal der Stadt. Ein wenig kitschig und antik, mit original Tischtelefonen aus dem Jahre 1938 kann es „eine Menge Geschichten erzählen“.

Im Stadtteil Prenzlauer Berg liegt der Kollwitzplatz – einer der schönsten Plätze in Berlin. Er ist Mittelpunkt des Kollwitzkiez, wo sich Jung und Alt in zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars treffen. Viel Kultur und Gastronomie gibt es auch in der ehemaligen Schultheiß-Brauerei (heute „Kulturbrauerei“) an der Knaackstraße, Ecke Schönhauser Allee. Im großen Innenhof finden Veranstaltungen, Konzerte und Festivals statt.

Das aktuell angesagteste Viertel Berlins ist Kreuzkölln, zwischen Kreuzberg und Neukölln. Hier ist einfach alles originell und zieht Studenten und Trendsetter aus aller Welt dorthin. Im Reuterkiez (rings um die Reuterstraße, Hobrechtstraße und Weserstraße) wird in einer bizarren Mischung aus Nachtleben und Kunst gerne und viel gefeiert. Während in den Kneipen wie Mama, Ä, Raumfahrer, Silverfuture oder Kuschlowski die „Post abgeht“, steht am Maybachufer eher die Gemütlichkeit im Vordergrund.

Doch nicht nur die sogenannten angesagten Viertel sind in Berlin sehens- und erlebenswert. Das Nachtleben verteilt sich in dieser offenen und bunten Stadt überall dort, wo Menschen gerne gesellig zusammensitzen – so auch in Schöneberg, Charlottenburg (rund um den Savignyplatz), entlang der Simon-Dach-Straße und der Torstraße.

Shopping

Die bekannteste Einkaufsstraße ist natürlich der 3,5 Kilometer lange Ku’damm. Aber auch in den anliegenden Straßen haben sich Boutiquen, Läden und Geschäfte angesiedelt, etwa in der Fasanenstraße. Lagerfeld und Co. verweilen hingegen zwischen Gedächtniskirche und Adenauerplatz. Ein absolutes Shopping-Muss ist natürlich das KaDeWe, das Kaufhaus des Westens, auf der Tauentzienstraße (die Verlängerung des Ku’damms).

In der FriedrichstadtPassage Quartier 207 lädt das Kaufhaus Galeries Lafayette in die Welt der französischen Mode und Delikatessen ein. Aus einer etwas anderen Welt ist ebenfalls das auf fünf Etagen verteilte KulturKaufhaus.

Eher unbekannt ist wohl die Schloßstraße in Steglitz. Hier gibt es Gastronomie, neben Kultur und vielen Shoppingmöglichkeiten. Direkt am U-Bahnhof sind Outdoor- und Abenteuerfans in ihrem Element. Hier findet sich auch das zweitgrößte Einkaufszentrum Berlins, das „Boulevard Berlin“, mit 76.000 Quadratmetern purem Shoppingspaß.

TIPP:

Wer keine Lust hat, Berlin zu Fuß oder mit der U-Bahn zu erkunden, der kann sich jederzeit und fast überall ein Fahrrad leihen und auch wieder abstellen. Alles wird ganz einfach und unkompliziert über das Handy abgewickelt.

Hotel

Maritim proArte Hotel Berlin ****

direkt an der berühmten Friedrichstr. gelegen, mit Restaurant „Berlin Tapas”, Restaurant Galerie, „Checkpoint-Bar”, großzügiger Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Fitness, Kosmetik und Massage, Friseursalon, Fahrradvermietung, kostenfreies WLAN, öffentliche Tiefgarage (kostenpflichtig)

Zimmerausstattung:

Du./Bad/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Sat.-TV

Ziel-Bhf.

Berlin Hbf. (Hotel nur 1 Station mit der S-Bahn entfernt)

Wir empfehlen die Bahnanreise.

Karte

Karte

Weitere Top-Müller-Angebote