Deutschlands Nr. 1 für Gruppen-Kurzreisen seit über 45 Jahren!

Helene Fischer Konzert in Düsseldorf

Die Stadion-Tournee 2018 mit uns in vielen Städten erleben

Hotel Ibis City Düsseldorf **
Nordrhein-Westfalen | Ruhrgebiet

Reisenummer 1862

  • Helene Fischer Stadion Tournee 8018
  • Helene Fischer Stadion Tournee 8018

Leistungen

Freitag - Samstag

  • 1 Übernachtung

Am Freitag

  • 1 x Eintrittskarte für die ESPRIT arena Düsseldorf: Helene Fischer – Die Stadion-Tournee 2018
  • Übernachtung

Am Samstag

  • Frühstück

Programm

Ihr Wochenendprogramm

Freuen Sie sich auf eine einmalige, atemberaubende Show in der ESPRIT arena Düsseldorf – ganz nach dem Motto „atmenlos durch die Nacht“. Helene Fischer, eine der erfolgreichsten Live-Künstlerinnen in Deutschland kehrt erneut auf die Stadion-Bühne zurück und wird mit einem außergewöhnlichen Bühnendesign und ihrer Musik auf Weltklasse-Niveau, für mitreißende und nicht zu vergessende Momente sorgen. Einmal bei einer Live-Show von Helene Fischer gewesen zu sein, gehört zu den wahren Krönungen in jedem Konzertkalender. Seien Sie mit dabei, wenn Helene Fischer in der ESPRIT arena Düsseldorf für „Herzbeben“ sorgt und ihre Fans mit auf eine einzigartige „Achterbahn“- Fahrt nimmt.

Sie übernachten nach dem Konzert am Freitagabend im ibis City Hotel. Nach einem stärkenden Frühstück empfehlen wir die Düsseldorfer Altstadt zu besuchen und über die Königsallee zu flanieren.

Ihre Eintrittskarten zum Konzert erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Abend und ein „Marathon“ der Gefühle.

Zielort

Düsseldorf

Die Rheinmetropole Düsseldorf ist Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und Behördensitz des Regierungsbezirks Düsseldorf. Der Flughafen in Lohausen ist internationales Drehkreuz und liegt in unmittelbarer Nähe des Messegeländes.

Die Sehenswürdigkeiten Düsseldorfs reichen vom Heinrich-Heine-Geburtshaus über den Landtag, den Medienhafen, die Altstadt, das Benrather Schloss bis hin zur Oberkasseler Brücke und zum historischen Stadtteil Kaiserswerth. Eine eindrucksvolle und ebenso lange wie bunte Mischung von Alt und Neu. Mit der zweitgrößten Stadt in Nordrhein-Westfalen verbinden die meisten zu Recht Mode, Shopping, Kultur und außergewöhnliche Events. Ihre bekannteste Straße ist die Königsallee, liebevoll „Kö“ genannt. Hier reihen sich die edlen Boutiquen der international angesagten Schmuck- und Modedesigner aneinander. Während im Innenstadtbereich auf der Schadowstraße eine bunte Mischung an Kaufhäusern und Geschäften herrscht, geht es in der Altstadt eher individuell zu. In den Stadtteilen Flingern-Nord und Unterbilk tummeln sich hingegen die jungen Kreativen mit ihrer unkonventionellen Mode. In Düsseldorf gibt es einfach für jeden Geschmack eine große Auswahl – das gilt gleichermaßen für alle Lebensbereiche.

In der Düsseldorfer Altstadt, auch gerne als „längste Theke der Welt“ bezeichnet, trinkt man traditionell Altbier. Beim Besuch einer der vielen Privatbrauereien, wie das Ürige, das Schumacher oder das Füchschen, können Sie hautnah erleben, warum man den Düsseldorfer als „rheinische Frohnatur“ bezeichnet. Wundern Sie sich nicht, denn hier kommt das nächste Altbier auch unbestellt – so lange, bis Sie dem Kellner sagen, dass Sie keins mehr möchten. In der historischen Altstadt gibt es mehr als 260 Kneipen: Von der Hausbrauerei über Lounge, Cocktailbar, Elektroclub bis hin zum gehobenen Ambiente ist alles vorhanden.

Wer bei schönem Wetter einmal über die Rheinuferpromenade spaziert, erlebt eine der schönsten Seiten der Stadt. Hier pulsiert das Leben, denn hier reihen sich Kneipen und Cafés aneinander. Über die Rheinuferstraße kommen Sie von der Altstadt geradewegs in den hochmodernen Medienhafen. Die schönsten Biergärten entlang des Rheins sind die Rheinterrassen, die auch von Campino und den Toten Hosen in „Tage wie diese“ besungen werden, und der Burghof in dem malerischen Stadtteil Kaiserswerth im Norden der Stadt.

Auch ist der Rheinländer ein großer Freund der kulturellen Schönheiten. Die zahlreichen Museen wie die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, das Museum Kunstpalast oder das Filmmuseum sind in der Rheinmetropole genauso beliebt wie die Deutsche Oper am Rhein, das Düsseldorfer Schauspielhaus oder die Tonhalle. Der Veranstaltungskalender ist hier ebenso lang wie vielseitig. Unumstritten ist der Karneval in Düsseldorf einer der wichtigsten Termine im Jahr.

Fakten:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Fläche: 217 km²
Bevölkerung: 593.682 (31. Dezember 2015)

Interessante Links:

Veranstaltungen
Essen und Trinken
Sehenswürdigkeiten

Hotel

Hotel Ibis City Düsseldorf **

mit Restaurant · Hotelbar · Tiefgarage (kostenpflichtig)

Bettenanzahl: 340

Zimmerausstattung:


Bad/Du., WC, Föhn, Telefon, Flatscreen-TV, Safe, Klimaanlage, WLAN

Ziel-Bahnhof:


Düsseldorf Hbf. (Hotel ca. 300 m)

Karte

Karte