Müller-Tages-Tanzzug nach München zum Oktoberfest

„O‘zapft is! Rein ins Wiesn-Outfit und rauf auf den Zug!“

Tages-Tanzzug
(Zustiege: Essen, Duisburg, Köln , Bonn, Koblenz, Mainz)

Reisenummer 4478

Fesche Dirndl und prachtvolle Lederhosen. Feiern, bis die Schienen mittanzen ... O’zapft is auf der Wiesn! Im Discowagen stimmt der DJ die Gäste mit Hits und leckerem Bier vom Fass auf das Volksfest der Superlative ein. Vom Bahnhof zum Festgelände sind es nur wenige Gehminuten. Seit über 200 Jahren schallt der Schlachtruf „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ über die Theresienwiesen. Genießen Sie einen unvergesslichen Tag. Bis zum Zapfenstreich bleibt Ihnen viel Zeit dafür zur freien Verfügung.

Leistungen

EIN SCHÖNER TAG!

  • Fahrt im Tanzzug ab gebuchtem Zustieg
  • Reservierte Sitzplätze
  • Party mit DJ im Tanzwagen
  • Rückfahrt im Tanzzug
  • Reiseleitung

Bitte beachten:
Es sind keine Zeltplätze inkludiert.

Aufenthalt vor Ort von ca. 14 Uhr bis ca. 23 Uhr
Änderungen der Zeiten vorbehalten!

Extras

Zustiege und Zuschläge pro Person in €
- Mainz 0,–
- Koblenz 8,–
- Bonn 8,–
- Köln 8,–
- Duisburg 9,–
- Essen 9,–

Programm

Ihr Tag mit dem Tagestanzzug zum Münchener Oktoberfest

Fesche Dirndl und prachtvolle Buam, feiern, bis die Schienen mittanzen … O’zapft is auf den Wiesn! Fahren Sie mit dem Tagestanzzug nach München. Im Discowagen stimmt der DJ die Gäste mit Hits und leckerem Bier vom Fass auf das Volksfest der Superlative ein. Gefeiert wird mit Freunden und denen, die es dort werden. Vom Bahnhof zum Festgelände sind es nur wenige Minuten. Bis zum späten Abend besteht dann Zeit zur freien Verfügung. 

Karte

Karte

Weitere Top-Müller-Angebote

  • Schon ab99 ,-

    Amsterdam

    2 Übernachtungen mit Frühstück, Nightlife & Clubbing vom Feinsten

  • Schon ab99 ,-

    Hamburg St.Pauli

    Zwei Partynächte auf der „heißen Meile“ inklusive jeder Menge Extraleistungen

  • Schon ab99 ,-

    Prag

    „Unser absoluter Top Tipp!”

  • Schon ab109 ,-

    Düsseldorf

    „Lifestyle-Metropole und die längste Theke der Welt”