15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Der Treffpunkt für alle "Tour-Fahrer" !
Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 02.11.2019, 21:50

So unsere Gruppe hat heute die Hin/Rückfahrzeiten erhalten


Hinfahrt


Abfahrt: 15.11.19 08:46 Uhr ab Köln Hbf

Ankunft: 15.11.19 15:23 Uhr an Vieneburg f.Blueberry Hill

In dringenden Fällen erreichen Sie uns im Zug unter 0173 5297410


Rückfahrt



Abfahrt: 17.11.19 11:48 Uhr ab Vieneburg f.Blueberry Hill

Ankunft: 17.11.19 19:15 Uhr an Köln Hbf

AnjaL
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2019, 12:13

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von AnjaL » 05.11.2019, 19:18

Unsere Unterlagen sind auch gekommen, sind ab Essen um 9.47 Uhr dabei...🍹🍹💃💃

Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 05.11.2019, 21:23

AnjaL hat geschrieben:
05.11.2019, 19:18
Unsere Unterlagen sind auch gekommen, sind ab Essen um 9.47 Uhr dabei...🍹🍹💃💃
Grüß dich,
da ist der Tanzwagen schon rappelvoll, wir halten ab Köln die Stellung :mrgreen:

logix
Beiträge: 6
Registriert: 14.08.2015, 10:59

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von logix » 06.11.2019, 12:51

Auch wir (4Männer) sind ab Dortmund mit dabei. wir hoffen auf eine geile Tour, wie bisher immer.

AnjaL
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2019, 12:13

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von AnjaL » 06.11.2019, 13:54

@ Don Camillo

Dann kannst du ja für uns drei etwas Platz frei halten 😅😅

Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 11.11.2019, 22:24

AnjaL hat geschrieben:
06.11.2019, 13:54
@ Don Camillo

Dann kannst du ja für uns drei etwas Platz frei halten 😅😅


Wir werden unser bestes geben :mrgreen: , vermute mal spätestens in Duisburg ist der Tanzwagen rappelvoll

Zustiegsorte und Zustiege

•Hannover
•Wunstorf
•Löhne
•Osnabrück
•Münster
•Dortmund
•Essen
•Duisburg
•Düsseldorf
•Köln

Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 12.11.2019, 19:40

Mal ne Frage in die RUNDE,

ist es korrekt das auf unserer Tour am Wochenende im Tanzzug absolutes Flaschenverbot gilt?

VG

AnjaL
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2019, 12:13

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von AnjaL » 13.11.2019, 11:52

Hallo Ein Camillo,
nicht nur auf unserer Tour, allgemein auf allen Touren.
Gruß Anja

AnjaL
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2019, 12:13

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von AnjaL » 13.11.2019, 11:55

Ups Don Camillo natürlich. 😅😅

AnjaL
Beiträge: 13
Registriert: 26.09.2019, 12:13

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von AnjaL » 13.11.2019, 11:58

Ich nochmal 😉
Natürlich nicht Flaschen allgemein sondern nur Glasflaschen sind nicht erlaubt, wir füllen um in Plastik.

Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 13.11.2019, 21:24

AnjaL hat geschrieben:
13.11.2019, 11:58
Ich nochmal 😉
Natürlich nicht Flaschen allgemein sondern nur Glasflaschen sind nicht erlaubt, wir füllen um in Plastik.
Ok, danke

Wünsche euch ALLEN eine gute Anreise und ein super tolles Wochenende, vielleicht trifft man sich.

LG

logix
Beiträge: 6
Registriert: 14.08.2015, 10:59

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von logix » 13.11.2019, 21:52

Zweimal werden wir noch wach, heissa dann ist Saisonfinaltag

Don Camillo
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 22:00

Re: 15.11.2019 - 17.11.2019 das Saisonfinale Blueberry Hill

Beitrag von Don Camillo » 23.11.2019, 19:48

BLUEBERRY HILL SAISONFINALE 15.11. - 17.11.19


Ein super Bericht von Monika M. auf FB


Ihr Lieben...kommen wir nun zu meinem absoluten Lieblingstourenziel der * Tollen Müller Touren*, nämlich das SAISONFINALE BLUEBERRY HILL

DONNERSTAG 14.11.19
Ich reiste am späten Nachmittag im schönen Maritim Hotel Braunlage an. Es stehen 160 Parkplätze zur Verfügung, davon 120 Garagen und 40 Außenplätze. Für die Gebühr von 12,00 Euro pro Tag finde ich diesen Preis sehr moderat.
Das Maritim Braunlage liegt in reizvoller Hanglage unmittelbar am Fuße des Wurmberges im Luftkurort Braunlage.
Das Maritim bietet 309 Zimmer, inclusive 8 Suiten an. Die Zimmer sind alle sehr geräumig und auch wenn sie noch dem Stil der 70er Jahre angepasst sind, teilweise renoviert und mit Wohlfühlfaktor. Erwähnenswert die großen Balkone oder Terrassen mit herrlichem Blick auf die grüne Umgebung. Sehr bequeme Springboxbetten garantieren einen entspannten Schlafkomfort. Die Bäder sind größtenteils schon renoviert und verfügen über eine Dusch-Badewanne. Kosmetikspiegel, Fön, Pflegeprodukte und Kosmetiktücher gehören zum Inventar.

Unter Anderem bietet das Hotel ein großes Hallenbad mit 2 finnischen Saunen und einem Ruheraum an. Ein Schwimmbad im Außenbereich ist zudem witterungsbedingt geöffnet. Es gibt einen modernen, absolut neuen Fitnessraum und einen sehr ansprechenden Kinderspielplatz gleich im Raum nebenan.
Es gibt 3 schöne Location zum Entspannen und Verweilen. Das große Restaurant * Pfaffenstieg *, die Bierstube ( Pub ) * Harzlust * mit Terrasse und die schicke Hotelbar. Darüber hinaus gibt es für besondere Events das * Eventrestaurant Dachgarten *.

Ausflugsmöglichkeiten zur Genüge, nämlich die nahegelegene Seilbahn zum Wurmberg, oder aber die Ausflugsziele in der näheren Umgebung wie z.B. Goslar, Werningerode oder Sankt Andreasberg.
Das Maritim Braunlage bietet kostenfreies Wlan im gesamten Haus an.
Das gesamte Service Team besteht aus ca. 100 Mitarbeiter die allesamt immer und jederzeit um das Wohl des Gastes bemüht sind. Ein besonderer Dank gebührt in diesem Zusammenhang der Leitung des Hauses, dem Direktor Burkhard Otto-Küstner und seiner Kollegin Sonja Lachnit.
Ich freue mich jetzt schon auf meinen Besuch zum nächsten Saisonfinale Blueberry Hill vom 12.11. - 15.11.20
Kommen wir nun zur eigentlichen Müller Tour und dem Saisonfinale


FREITAG 15.11.19
Am Nachmittag reisten die Gäste die mit Tanzzug gebucht hatten, planmäßig an. Ein großes Hallo gab es schon vor dem Hoteleingang in dem ich mit dem Service Team die Ankommenden mit Begrüßungs-Likörchen empfing. Es waren dieses Mal soooviele Mitglieder aus meiner Gruppe dabei dass ich das gesamte Wochenende damit beschäftigt war sie zu begrüßen und ein paar Worte zu wechseln. Hätte mich sehr gerne länger unterhalten, aber anhand der vielen Videos und Fotos seht ihr ja dass ich in absoluter Zeitnot war. Nächstes Jahr wird Alles anders, da habe ich Zeit für Euch, denn ich werde nicht mehr Bericht erstatten, zumindest nicht mehr in dieser Form und auch nicht mehr mit Aufnahmen und Impressionen gleich vor Ort. ( Zu meiner näher eingehenden Entscheidung diesbezüglich, komme ich Mitte Dezember zurück ).

Nun also zum weiteren Ablauf des Freitag-Programms...
Direkt bei Ankunft stieg die Welcome Party mit Dj bis 18.00 Uhr. Im Anschluss daran wurde das Abendbuffet * Spezialitätenbuffet * eröffnet. Wie auf den Fotos zu ersehen ist, war wohl für jedermanns Gusto etwas Leckeres dabei. Die Speisen waren alle heiß und dank der neuen Chafings mit Elektroversorgung auch um 20.00 Uhr noch gleichbleibend heiß. Es gab vorgewärmte Teller für die Hauptspeisen und gekühlte für die Vorspeisen. Wer nun also noch Beschwerden ausspricht über kaltes Essen, der hat selbst Schuld weil er z.B. zu lange bis zum Tisch benötigt hat.
Um 19.00 Uhr die Begrüßung durch die Reiseleiter. Allen Dreien auch hier mal ein großes Lob für ihre ständige Präsenz und die Nähe zum Gast.

Ab 20.00 Uhr dann Tanz mit Dj Andy im Saal bis 01.00 Uhr und zusätzlich ab 21.00 Uhr Party mit Dj in der Tanzbar bis 03.00 Uhr. All-in-Zeiten waren von Ankunft bis Abreise! Trotz der anstrengenden feierfreudigen Anreise, waren beide Tanzflächen stets bestens besucht. Ihr wart einfach nicht * klein zu kriegen * und damit TOP-GÄSTE !

SAMSTAG 16.11.19
Von 08.00 - 10.30 Uhr ein sehr auswahlreiches Frühstücksbuffet, das wohl keinen Grund zur Klage bot. Eine kleine Ausnahme: Ein Gast vermisste den sonst üblichen Brotaufstrich * Nutella *. Darüber hinaus aber gab es wohl alles was man sich zum mobilisierenden Frühstück wünschen kann...Müsli-Station, Lachs-Platten, Kraftbrühe, große Brot-und Brötchenauswahl, Wurst, Käse, Obst, verschiedene Konfitüren und mehr.. Fotos seht ihr ja im Album
Für die Gäste die sich für den Busausflug nach Goslar - incl. 1 Stunde Stadtrundgang -angemeldet hatten, begann der Ausflug um 10.30 Uhr. Gegen 15.00 Uhr kamen sie dann zum Hotel zurück. Für alle anderen Gäste wurde die Frühschoppen-Party am Blueberry Hill - incl. geführter Spaziergang - angeboten. Dort gab es Partymusik mit Dj Jens Twele und freie Getränke ( Bier, Wein, Softdrinks und Sekt ) von 11.00 - 15.00 Uhr. Die Möglichkeit zum Mittagessen ( Selbstzahler ) wurde gegeben - auch für den kleinen Hunger und Geldbeutel * Bratwurst *
Ich kann diese Frühschoppen-Party in der TENNE BRAUNLAGE am Blueberry Hill nur empfehlen. Superklasse Location, sehr freundliche und fixe Bedienung und als Schmankerl obendrauf der SINGENDE WIRT AUS DEM HARZ, nämlich FRANK FABER. Zur musikalischen Unterstützung dann auch die Cover-Songs von seiner Künstler-Kollegin SANDRA.
Von 18.00 - 20.00 Uhr Abendessen mit * Schlemmerbuffet *. Anhand der detailgetreuen Fotos seht ihr die immense Auswahl an Vor-Haupt-und Nachspeisen. Ich kann nur sagen TOP-Buffet!!!

Ab 20.00 Uhr Tanz mit Livemusik der Band DANDYS. Ihr wisst ja schon längst dass diese Band zu meinen Favoriten gehört. Schon zu Oberhof-Zeiten habe ich sie kennen und lieben gelernt und halte ihnen seitdem die Treue. Sicherlich gibt es Kritiker unter Euch, wie ja schon Resonanzen wiederspiegelten...es gibt nun mal auch Tage wo nicht alles ganz rund läuft und private Begebenheiten einen Einfluss auf so manches andere im Leben haben. Die Dandys sind auch nur Menschen wie Du und ich...natürlich auch Profis durch und durch, und sie haben IMMER ihr Bestes gegeben, wie auch an diesem Wochenende. Es hat mich sehr gefreut dass es - meines Wissens - keinerlei Kritiken zur Band und ihrem Gesangs-Repertoire gab. Mich hat es emotional sehr berührt als Antje Hübener und Klaus Beyer mir einen Song mit persönlicher Bedeutung widmeten. Und dazu die herzliche Aufmerksamkeit ( Geschenk ) für mein Engagement. Die Tanzfläche war von Anfang bis zum Ende gegen 01.00 Uhr immer voll. Ihre Songs kamen bei den Gästen sehr gut an. Danke an das Publikum dass die Band und ihre Bemühungen so zu schätzen wusste dass sie bis zum Ende im Saal blieben - mich eingeschlossen -. Nichts ist bedrückender als vor leeren Tanzflächen zu spielen!!! Ich wünsche und hoffe sehr dass wir die Dandys auch beim nächsten Saisonfinale Blueberry Hill wiedersehen dürfen. Videos und Fotos seht ihr ja in Vielzahl in der Gruppe!

An diesem besonderen Abend gab es aber noch einen Höhepunkt: Die Rock-Cover-Band * ROXXTER * spielte von 22.00 - 23.10 Uhr durchweg die Songs * RUN TO YOU*, *HEROES*, *WORD UP*, *HIGHWAY TO HELL*, *IS THIS LOVE*, *TUSH*, *REBELL YELL*, *I LOVE ROCK`N`ROLL*, *WALKING BY MYSELF*, *DOCTOR DOCTOR*, und `SMOKE ON THE WATER*...als Zugabe darauf *BORN TO BE WILD* UND *SWEET HOME ALABAMA*...Einige Videos davon seht ihr ja in der Gruppe. Ich habe deshalb alle Songs so aufgelistet damit ihr wisst dass diese Band auch im nächsten Saisonfinale wieder für Euch da sein wird und ihr Euch jetzt schon darauf freuen dürft. Das diesjährige Publikum war jedenfalls restlos begeistert und so mancher Gast rockte aus Überzeugung mit. Von diesem Auftritt sprach man noch bis zur sonntäglichen Abreise. Da hatte Müller wieder mal den * richtigen Riecher * und ein richtiges As aus dem Ärmel gezaubert. Die Band spielte ja auch schon im Vorjahr beim Frühschoppen am Blueberry Hill für uns, aber da wurde man ihrer Kunst und den Künstlern nicht annähernd gerecht...diese Band braucht die große Bühne!!!

Nach dieser tollen Stunde spielten dann die Dandys nach ihrer wohlverdienten Pause weiter bis zum Ende gegen 01.00 Uhr.
Die Party in der Tanzbar mit Dj Randy Andy war auch um 03.00 Uhr noch rappelvoll. Wie schon des Öfteren von mir erwähnt, es war ein Publikum was man sich nur wünschen kann. Auch hier wurde gelacht, getanzt, getrunken und genossen...eine rundum perfekte Party. Ahhh, hätte beinahe den Mitternachtssnack vergessen den es von 23.30 - 00.30 Uhr gab. Kleine Stärkung zwischendurch.

SONNTAG 17.11.19
Ab 08.00 Uhr das leckere Frühstücksbuffet und währenddessen gegen 9.30 Uhr die Abschiedsfete mit Dj Randy Andy. Er schaffte es sogar die müden Beine vom gestrigen Abend/Nacht wieder auf die Tanzfläche zu bringen. Ich habe es da auch endlich geschafft meine Lieblingstänzer Georg und Ingrid Seltmann aufs Video zu bannen. Ich war an diesem Wochenende leider nicht früher dazu in der Lage.
Nachdem dann die Busse anfuhren um die Gäste wieder zum Tanzzug zu bringen, habe auch ich mich zur Abreise fertig gemacht.

FAZIT:
Ich glaube ein perfekteres Party-Wochenende kann es nicht geben, es hat alles super geklappt und harmonisiert. Es war von Anfang bis Ende ein rundes Event! Es gäbe sicherlich noch mehr aufzuzählen, wie z.B. die Einlagen außerhalb des Programms, die Verabschiedung des Reiseleiters Günter Hellwig der seine 300derste Müller Tour hatte, oder den besonderen Show-Auftritt von Sabrina Strohmeyer, der Frau von Olly Str, Inhaber der Veranstaltungstechnik Hell - Dunkel. ALLE, das heißt GÄSTE, MARITIM BRAUNLAGE TEAM, TENNE BRAUNLAGE mit Dj und KÜNSTLERN, BANDS, MÜLLER TOURISTIK, VERANSTALTUNGS-TECHNIKER und REISELEITER haben ihr Bestes gegeben und uns allen ein unvergesslich schönes Saisonfinale Blueberry Hill beschert. DANKE dafür !

Antworten